Online Bewertungen: Bewertungsportale

Wer auf Bewertungsplattformen gut abschneidet, hat die Nase vorn!

Der Online-Bewertungskult wird für Unternehmen immer wichtiger. Egal ob beim Online-Einkauf, auf Reisen oder bei der Suche des passenden Dienstleisters – Kundenbewertungen nehmen einen besonders hohen Stellenwert ein und sollten demnach auch so behandelt werden.

Weshalb sind Kundenbewertungen so wichtig?

Zum einen sind sie ein mächtiges Marketinginstrument, weil sich viele Kunden von den bereits abgegebenen Bewertungen hinsichtlich Ihres Kaufverhaltens beeinflussen lassen. Auch das Verhalten und die Reaktion eines Unternehmens auf zum Bespiel eine Beschwerde spielt eine wichtige Rolle. Die Kritik sollte ernstgenommen werden und auf die vorgebrachten Einwände reagiert werden. Viele Kunden lassen sich von negativer Kritik nicht abschrecken, wenn das Unternehmen zeitnah zum Wohle des Kunden darauf reagiert. Kritiken sollten auf gar keinen Fall gelöscht oder ignoriert werden.

Was muss ein Unternehmer über Bewertungen und Bewertungsportale wissen?

Die Kunden von heute machen sich meist online auf die Suche nach einem Dienstleister, einem Hotel oder einen guten Zahnarzt. Es wird nicht nur auf das beste und günstigste Angebot geachtet, vielmehr interessieren die Kunden die Berichte über die Erfahrungen von anderen Käufern und Gästen. Die Meinung anderer Kunden beeinflusst die Kaufentscheidung sehr.

TIPP: Präsentieren Sie Ihre neuesten oder besten Bewertungen auf einer gut sichtbaren Stelle auf Ihrer Website.

Quelle: https://www.socialmediaakademie.de/blog/kundenbewertungen/