fbpx

XING – das Netzwerk für berufliche Kontakte

XING ist eine soziale Plattform, auf der es im Gegensatz zu Facebook und Co. nicht um freundschaftliche Beziehungen und Freizeit geht, sondern um das Berufsleben. XING ist also das soziale Netzwerk für berufliche Kontakte.

XING wurde 2003 in Deutschland gegründet. Lars Hinrichs, der Erfinder, nannte es damals noch OpenBC – Open Business Club. Später wurde die Plattform in XING umbenannt – und das mit gutem Grund. XING bedeutet im Chinesischen etwa „das klappt“ und im Englischen steht es für „Crossing“. Damit spielt der Name auf die Hauptfunktion der Plattform an: Sie zeigt, mit wem man über wen verbunden ist. So haben Nutzer eine klare Übersicht ihrer nahen und auch ferneren Kontakte.

Die Plattform wird hauptsächlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet. Laut eigenen Aussagen gab es im Jänner 2021 ganze 19 Millionen Nutzer. Diese machen sich XING zunutze, um in der Geschäftswelt Kontakte zu knüpfen und so leichter einen Job oder Mitarbeiter zu finden. Das bedeutet XING richtet sich nicht nur an Privatpersonen, sondern auch an Unternehmen. Diese stellen vor allem Jobangebote aus, die durch die Vernetzung auf XING viel öfters weitergeleitet werden. Unternehmen können sogar Tickets für Events anbieten und verkaufen.

Visitenkarte im Internet

Und wie funktioniert das jetzt genau, dieses XING? Wie auf anderen sozialen Plattformen besitzt man auf XING ein eigenes Profil. Darin zeigt man seine beruflichen Stärken und Fähigkeiten auf. Da es vor allem um das Aufbauen beruflicher Beziehungen geht, ist das Profil eine Art Lebenslauf. Vor allem folgende Informationen sind wichtig:

  • Die eigenen Kontaktdaten
  • Welchen Job man sucht
  • Welche Fähigkeiten man bietet
  • Bisherige Berufserfahrung, Qualifikationen und Auszeichnungen
  • Ausbildung

LinkedIn – das amerikanische Gegenstück

XING ist also eine Visitenkarte im Internet, die jederzeit abgerufen werden kann. Das amerikanische Gegenstück dazu ist LinkedIn. Das Unternehmen ist in Kalifornien angesiedelt und wurde 2002 gegründet. Seit 2009 gibt es LinkedIn auch im deutschen Raum. Im Jänner 2021 benutzten 16 Millionen deutschsprachige Nutzer die Plattform.

Quellen:

wikipedia.org/Xing
seo-analyse.com/xing
wikipedia.org/LinkedIn

Kontaktdaten

Kaiser business solutions e.U.
Wiener Straße 46
8600 Bruck/Mur
T. +43 3862 24808
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erreichbarkeit

Montag bis Donnerstag
08:30 bis 12:00 Uhr
13:30 bis 16:00 Uhr

Freitag
08:30 bis 13:00 Uhr

Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben - mit den Neuigkeiten von Kaiser business solutions.

Zur Newsletter-Anmeldung